Gewaltfrei Glücklich

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg - Seminare in Berlin und Brandenburg

Vertiefungsseminare

Vertiefungsseminar
Gewaltfrei kommunizieren in Beziehung
Ein intensives Selbsterfahrungsseminar zu Beziehungsentwicklung.

Inhalt:

*Wie spüre ich mich selbst in meiner Beziehung
*In Verbindung sein mit sich selbst UND dem Gegenüber
*Nehme ich meine Bedürfnisse genauso wichtig, wie die meines Gegenübers und verstehe ich meine Beziehungsperson überhaupt?
*Empathisch NEIN sagen und hören
Diesen und anderen Fragen wollen wir am Wochenende nachgehen.

Wir wünschen uns Teilnehmer*innen, die bereits ein GfK-Einführungsseminar
besucht haben und gerne ihre Beziehungsdynamik erforschen wollen (Partner*innen
sind herzlich willkommen). Auch ist uns wichtig, alle anzusprechen, die sich der

LBTQIA + Szene zugehörig fühlen. Wir werden keine heteronormativen Inhalte
vermitteln.

Termin: 22. bis 24. April 2022

Freitag : 16.30 Uhr bis 21.00 Uhr (30 Minuten Abendpause)

Samstag von 10.00 bis 19.00 Uhr (1,5 Stunden Mittagspause)

Kosten:

100 bis 240 Euro nach Selbsteinschätzung

Veranstaltungsort:

TaMM innenraum GmbH

Landsberger Allee 61

10249 Berlin

Geleitet wird das Seminar von Verena Kranzusch und Maria Mikityla.
Maria hat eine Praxis für beziehungsdynamische Paar- und Sexualtherapie (HPP) und arbeitet als psychosoziale Beraterin in Berlin. Verena begleitet seit vier Jahren die Jahresausbildungen der Gewaltfreien Kommunikation.

 

Empathic Visioneers 2022

Vertiefung der Praxis. Berufliche Weiterbildung. Gelebter Kulturimpuls. 

Für alle Menschen, die nach einer Basisausbildung zur Trainer*in für Gewaltfreie Kommunikation sich beruflich weiterbilden möchten.  

Wir (Teresa Und/oder Tatjana und ab und an Andreas) halten den Rahmen für das kontinuierliche Praktizieren, Vertiefen und Reflektieren. Es gibt zwei Treffen in der Gesamtgruppe, in denen wir den Raum halten, Themen vorschlagen und eure Vorschläge und aktuellen Fragen aufgreifen. Zwischen diesen Treffen gibt es (bestehende oder sich neu aus der Gruppe gründende) Übungsgruppen bzw. Buddygroups die miteinander in ihrem Alltag praktizieren.

Themen von uns sind zum Beispiel:

  • Entwicklung/Stärkung der gesunden Wutkraft
  • Auseinandersetzung mit (toxischer) Scham

  • Versöhnung mit den Eltern

  • Auseinandersetzung mit den Schatten der GfK. Z.B. der Verhinderung von gesunder Führung. Was ist das update von Führung?  

  •  Immer weitere Vertiefung der inneren Kind Arbeit

  •  GFK als spirituelle Schule und Dyadenarbeit nach Robert Gonzales

  •  Subtil energetische Wahrnehmung statt zu viel „Sprech-Empathie“

  • Feedback geben mit Herz

  • Feineres Schauen auf Empathiekiller

  • Jede/r verpflichtet sich immer für mindestens ein Jahr. Jeweils im Frühjahr kann man/frau ihr Commitment verlängern oder aussteigen bzw. Neue einsteigen.

    Nächste Einstiegsmöglichkeit ist der: Mai 2021im ZEGG

Von Menschen, die nicht bei uns in der Ausbldung dabei waren, wünschen wir uns eine kleine schritliche Bewerbung.

Kosten: 100/200/300 Euro Kursgebühr nach Selbsteinschätzung
und U&V ab 165 Euro für MBZ (2021) 174 Euro (2022)

 

GFK Sommer-Retreat - Fülle

Während eine Krise von der nächsten abgelöst wird ist es schwer, nicht in Stress und Enge zu sein. Gleichzeitig ist ganz viel Fülle um uns. Es ist auch unser kulturell eingeübter Blick, der uns daran hindert sie zu sehen und Zugang zu unseren Kraftquellen zu finden. In diesem Sommer-Retreat wenden wir uns der Fülle und unseren Kraftquellen zu. Wir genießen Fülle in schöner Natur, Gemeinschaft, bei gutem regionalen (vegan-vegetarischem) Essen, Stille und Austausch. Wir forschen dazu, was uns mit Fülle auch in Zeiten der Krisen tiefer in Kontakt bringt beziehungsweise welche Hindernisse wir dafür überwinden können. Lernen und Entspannen gehen Hand in Hand in dieser Woche. Wir nähern uns der Fülle nicht nur als Kompensation zu dem was uns auslaugt, sondern auch als Alternative und Vision selbst.

Im Retreat tauchen wir ein in eine nährende Tagesstruktur mit meditativer Morgenpraxis, empathischem Austausch, Lernen, Forschen, Ruhen, Gemeinschaft, Feiern und Bedauern. Der Seminarort Stolzenhagen ist voller Lebendigkeit, künstlerischer Kreativität, beschenkt uns mit wunderschöner Natur und hervorragendem vegan-vegetarischem Essen.

Durch diese Woche leitet Euch Anna Herzog mit einer stimmigen Mischung aus Inspiration, Aktivität und Erholung.

Das Retreat ist gleichermaßen geeignet für Menschen, die frisch in die GFK einsteigen, als auch für ältere Häs*innen.

Das Retreat wird anerkannt für Bildungzeit (zuvor Bildungsurlaub) in Berlin/Brandenburg

Kosten einkommensabhängig zwischen 420 und 280€ zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Frühbucherrabatt 50€ bei Anmeldung bis 30.03.2022

Vortreffen online am Montag, 30. Mai 2022

Anreise Sonntag, 05. Juni, 16 Uhr

Abreise Samstag, 11. Juni, 14 Uhr

Alle weiteren Informationen und Anmeldung unter:
https://annaherzog.de/gfk-sommer-retreat-2022/