Wilst du lieber recht haben oder glücklich sein

Gewaltfrei Glücklich

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg - Seminare in Berlin und Brandenburg


Vertiefungsseminare

FRAUSEIN - GFK unter Frauen vom 16. bis 19. Sept. 2021 mit Kristina Werth

Empathic Visioneers 2021 mit Teresa Heidegger und Tatjana Wolf
Berufliche Weiterbildung nach GFK Basisausbildung oder einem GFK Jahrestraining

06. bis 09. Mai 2021 im ZEGG Bildungszentrum
04. bis 07. November 2021 im ZEGG Bildungszentrum

GFK Expressie - GFK erfahren in Bewegung, Körperausdruck und Tanz
mit Tatjana Wolf und Rosemarie Anton
dieses spezielle Angebot macht gerade 2018, 2019 und 2020 Pause!

 

 

Vertiefungsseminare

FrauSein- Gewaltfreie Kommunikation unter Frauen

vom 16.-19. September 2021

In unserem Alltag trennen wir uns aufgrund von mitgebrachten Rollenbildern und Glaubenssätzen immer wieder von unserer eigentlichen Kraft, unserer Quelle, unserer Wut und Authentizität ab. 

Viele von uns führen mehr oder weniger ein angepasstes Leben, weil wir nicht gelernt haben, wie wir mit unserer ureigenen Kraft mit uns und unseren Mitmenschen im Kontakt sind und diese voll leben können.

Diese Anpassung drückt sich in unseren Beziehungen, in unserer Partnerschaft und Sexualität aus. Sie drückt sich in dem Wahn der Schönheitsindustrie und unserem Versuch auf allen Ebenen mitzuhalten, ewig jung, schön und leistungsstark zu sein- und bitte nicht zu laut. 

In diesem Seminar möchten wir mit der Empathie unserer Herzen, der Kraft unserer Schoßräume und der Klarheit unseres Geistes und unserer Intuition dem Raum geben, was sich zeigen möchte, jenseits unserer vorgegebenen Pfade und Muster im FrauSein.

Termin: 16. -.19.09.2021, Donnerstag  von 18 Uhr bis Sonntag 13 Uhr

Ort: Gottsdorf/ Nuthe- Urstromtal

Leitung: Kristina Werth & Team

280€/320€/360€ inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im Mehrbettzimmer

350€/400€/450€ inkl.Vollverpflegung und Übernachtung im Einzelzimmer

Preisstaffelung nach Einkommen:

Niedrigster Preis bei einem Nettoeinkommen bis 900 Euro

Mittlerer Preis bei einem Nettoeinkommen von 950-1500 Euro

Höchster Preis bei einem Nettoeinkommen ab 1550

Dieses Seminar ist Auftakt einer Seminarreihe zum FrauSein. Weitere Termine werden folgen.

FrauSein ZoomSchnupperabend am Montag, den 30.08. um 19:30 Uhr 

Weitere Infos unter: www.frau-sein.org

Empathic Visioneers 2021/2022

Vertiefung der Praxis. Berufliche Weiterbildung. Gelebter Kulturimpuls. 

Für alle Menschen, die nach einer Basisausbildung zur Trainer*in für Gewaltfreie Kommunikation sich beruflich weiterbilden möchten.  

Wir (Teresa Und/oder Tatjana und ab und an Andreas) halten den Rahmen für das kontinuierliche Praktizieren, Vertiefen und Reflektieren. Es gibt zwei Treffen in der Gesamtgruppe, in denen wir den Raum halten, Themen vorschlagen und eure Vorschläge und aktuellen Fragen aufgreifen. Zwischen diesen Treffen gibt es (bestehende oder sich neu aus der Gruppe gründende) Übungsgruppen bzw. Buddygroups die miteinander in ihrem Alltag praktizieren.

Themen von uns sind zum Beispiel:

  • Entwicklung/Stärkung der gesunden Wutkraft
  • Auseinandersetzung mit (toxischer) Scham

  • Versöhnung mit den Eltern

  • Auseinandersetzung mit den Schatten der GfK. Z.B. der Verhinderung von gesunder Führung. Was ist das update von Führung?  

  •  Immer weitere Vertiefung der inneren Kind Arbeit

  •  GFK als spirituelle Schule und Dyadenarbeit nach Robert Gonzales

  •  Subtil energetische Wahrnehmung statt zu viel „Sprech-Empathie“

  • Feedback geben mit Herz

  • Feineres Schauen auf Empathiekiller

  • Jede/r verpflichtet sich immer für mindestens ein Jahr. Jeweils im Frühjahr kann man/frau ihr Commitment verlängern oder aussteigen bzw. Neue einsteigen.

    Nächste Einstiegsmöglichkeit ist der: Mai 2021im ZEGG

Von Menschen, die nicht bei uns in der Ausbldung dabei waren, wünschen wir uns eine kleine schritliche Bewerbung.

Termine:
06. bis 09. Mai 2021 im ZEGG Bildungszentrum
04. bis 07. November 2021 im ZEGG Bildungszentrum

Kosten: 100/200/300 Euro Kursgebühr nach Selbsteinschätzung
und U&V ab 165 Euro für MBZ (2021) 174 Euro (2022)

 

Empathie & Kreativität ... ein Experiment
20 bis 22. November 2020

„Wahre Kreativität ist das Leben selbst. Wenn wir sie gefunden haben, beschränkt sie sich nicht auf einen Teil von uns. Sie wird zum Leben, weil sie uns lehrt, alles, was wir tun, durch den Blick des Schöpferischen zu betrachten und alles was uns begegnet als Inspiration zu erleben.“

Christine Mayer

Wir leben in einer Kultur, die unseren ur-eigentlichen kreativen Selbstausdruck nicht fördert....eher im Gegenteil, sogar behindert bis unterbindet. Und so wollen wir uns an diesem Wochenende spielerisch auf den Weg machen, diesem wieder mehr Raum und Möglichkeiten zu verscha en.

Aus einer Qualität von liebevoller Einfühlung in uns selbst sowie über körperlich- bewegte Zugänge und kreativen Medien wollen wir mit unserer Lebendigkeit in Kontakt kommen und dieser zum Ausdruck verhelfen.

Für alle die Lust haben zu spielen und mal probehalber aus den eigenen angenommenen Begrenzungen zu springen, sich zu weiten und zu dehnen und neue Räume in sich zu entdecken. Diese Spiel-räume dann sogar mit in den eigenen Alltag zu nehmen und zu erkennen wieviele es davon gibt.

Und das erwartet dich an diesem Wochenende:

„Wärmende“ Körperarbeit, Selbsteinfühlung, empathischer Austausch, Tanz und Bewegung, ActionTheater (ein sehr körperbezogener Improvisationsansatz), Malen, Musik und Stimmimprovisation.

Voraussetzungen: Ein GFK Einführungswochenende oder Vorkenntnisse in Empathie

Leitung: Tatjana Wolf und Andreas Duda
Wann? 20. bis 22. November 2020
Wo? Zentrum für Yoga und Stimme, Paul-Lincke-Ufer 30, Berlin-Kreuzberg


Zeiten: 
Freitag 17. bis 21. Uhr
Samstag 10. bis 19. Uhr
Sonntag 10. bis 16. Uhr

Beitrag:

€ 290.-: bei monatlichen Nettoeinkommen von über 2.200 Euro
€ 250.- : bei monatlichem Nettoeinkommen von über 1.500 €
€ 195.- : bei monatlichem Nettoeinkommen von 900.- bis 1.500 €
€ 150.- : bei monatlichem Nettoeinkommen bis 900.- €

plus ca. 5€ Materialkosten 

 

GFK Expressie

GFK erfahren – in Bewegung, Körperausdruck und Tanz

dieses spezielle Angebot macht 2018, 2019 und 2020 Pause!

".... Finde ich meinen Körper, so finde ich mich selbst. Tanze ich, bewege ich mich, so lebe
und tanze und bewege ich diese Welt ......" Vladimir Iljine

In unserem Körper und seinen Bewegungen besitzen wir die Möglichkeit, Gedanken und Empfindungen wahrzunehmen und sie auf vielfältige Weise zum Ausdruck zu bringen." Worte bezeichnen was wir bereits wissen, ausdrucksvolle Bewegungen offenbaren Unbekanntes. Empfindungen, Gefühle, Emotionen und Bilder, die lange in unserem Körper verborgen waren, treten durch die Bewegung zutage." Anna Halprin

weiterlesen


 

 

 

 


Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  suchen